“Eyck of Brownbank Cottage”

 

 

Rufname : Eyck
Farbe : Chocolate
Wurftag : 25.07.2005 in Belgien
Gencode :bbEE ( trägt kein Gelb )
Röntgenergenis lt.Gutachter :
HD A1/A1, ED frei
DOK-Augenuntersuchung,
frei von erblichen Augenkrankheiten
Optigen-Test PRA-Genotyp Carrier(Träger)

NEU: Erbliche Myopathie (HMLR)
       Genotyp N/N (frei)

Info:
Eyck hat eine Begleithund Prüfung und einen Wesenstest mit
Erfolg bestanden.

Meine besonderen Kennzeichen : Bolo Pads*
 

*Bolo Pads :

Relativ häufig findet man weiße Flecken auf der Rückseite der Füße, genau oberhalb der Ballen. Es können nur einige weiße Haare sein oder auch solide Flecken mit mehreren cm Durchmesser. Englische Züchter der älteren Generation waren und sind von ihnen durchaus angetan. Man bezeichnet diese Flecken als "Bolo pads", was zum Ausdruck bringen soll, dass der fragliche Hund ein Nachkomme von Ch. FTCh. Banchory Bolo ist, einem ganz großen Vererber der Labrador-Geschichte. Es wird auch gesagt, dass solche Flecken immer mit einer vorzüglichen Fellstruktur verbunden sind.
( Quelle: Vererbung der Fellfarbe beim Labrador Retriever von Dr. Isabella Kraft )